Schamanische Arbeiten

Der Schamanismus ist die älteste, bekannte, spirituelle Praxis der Menschheitsgeschichte. Er reicht über 100 000 Jahre zurück.

Der Begriff „Schamane“ gilt für Frauen und Männer gemeinsam und stammt aus dem Tungusischen also Sibirischen.

Schamanismus wurde aber auch in Asien, Europa, Afrika, Australien, Grönland und auf dem gesamten amerikanischen Kontinent praktiziert.

Er wird eingesetzt als Methode zur Verbesserung/ Linderung eines Zustandes die außerhalb des Bereichs des physischen Körpers liegen- und zwar im Energiekörper, des Unbewussten, des Non-Verbalen, der Träume, der Symbole, der Trance, der medialen Zustände.


In Verbindung mit den Naturkräften lernst du,
deine innere Stimme wieder zu hören
und Klarheit für deinen Weg zu finden.